Zweifamilienhaus mit Gewerbehalle in zentraler Lage von Cloppenburg

Daten im Überblick

ImmoNr SH210149
Objektart Haus
Objekttyp Mehrfamilienhaus
Nutzungsart Wohnen & Gewerbe
Vermarktungsart Kauf
PLZ 49661
Ort Cloppenburg
Wohnfläche ca. 132m²
Grundstücksgröße ca. 1141m²
Vermietbare Fläche: ca. 386m²
Nutzfläche: ca. 386m²
Befeuerung Gas
Etagenzahl 2
Garagen/Stellplätze: 7
Kabel Sat TV Ja
Terasse Ja
Baujahr 1973
Zustand Gepflegt
Energieausweis gültig bis 18.01.2031
Baujahr lt. Energieausweis 1973
wesentlicher Energieträger Gas
Provision 5,95 % zzgl. Mehrwertsteuer

Beschreibung

Zum Verkauf steht ein Zweifamilienhaus mit einer Gewerbehalle in zentraler Lage von Cloppenburg. Die aktuell vermieteten Objekte befinden sich auf einem 1141m² großen Grundstück im Kessener Weg und wurden durch laufende Modernisierungsmaßnahmen immer wieder auf den neusten Stand gebracht. Die Gewerbehalle wird aktuell für Jugendarbeiten genutzt und das Zweifamilienhaus an zwei junge Familien vermietet.

Die mündliche Zusage, seitens der Stadt, für den Neubau eines Mehrfamilienhauses mit vier bis acht Wohneinheiten wurde bereits erteilt.

Die Immobilien werden nach dem Bieterverfahren verkauft. Das Startgebot für beide Immobilien liegt bei 600.000,00€. Um ein Angebot zu überbieten, müssen 10.000€ mehr geboten werden, als das derzeitige Höchstgebot.

Impressionen

Lage

Die Stadt Cloppenburg mit einer Einwohnerzahl von 35.451 (Stand 31.12.2019) liegt im Landkreis Cloppenburg, zentral im Städtedreieck Oldenburg/ Osnabrück/ Bremen mit einer besonders günstigen Verkehrsanbindung zur A1. Cloppenburg bietet viele Freizeitmöglichkeiten (u. a. Tennis, Fußball, Schützenverein, Kino, Schwimmbad…).

Bis zur Thülsfelder Talsperre sind es nur ca. 15 Minuten mit dem PKW.

In Cloppenburg gibt es mehrere Grund- und weiterführende Schulen sowie Kindergärten. Supermärkte, Ärzte, Apotheken, Bekleidungshäuser und Banken und ein Bahnhof sind hier ebenfalls ansässig. Die Fußgängerzone lädt zum Shoppen und zum Flanieren ein.

In wenigen Minuten sind Sie auf der B72 und auf der A1 und damit sehr schnell in den Städten Oldenburg, Osnabrück oder Vechta. Selbst Bremen können Sie in ca. 60 Minuten mit dem PKW erreichen. Die naturnahe Lage, die gute Erreichbarkeit und das naturnahe Wohnumfeld machen Cloppenburg zu einem beliebten Wohnstandort.

Ausstattung

Die im Jahr 1973 errichteten Gebäude befinden sich in einem guten, gepflegten Zustand, da -wie bereits erwähnt- immer wieder wesentliche Bestandteile der Gebäude modernisiert wurden.

Die Gewerbehalle wurde, wie auf den Bildern gut zu erkennen ist, erst 2020 grundlegend renoviert. Die Gewerbehalle, welche sehr gut für Veranstaltungen jeglicher Art genutzt werden kann, bietet viel Platz und gemütliche Räumlichkeiten an, sodass vielseitige Nutzungsmöglichkeiten möglich sind. Selbst der große Carport mit Garagentor weist einen gepflegten Zustand auf. Der ebenfalls frisch renovierte Sanitärbereich beinhaltet ein Männer WC und ein Frauen WC. Eine große Einbauküche ist ebenfalls vorhanden, welche bei größeren Feiern und Veranstaltungen immer gute Dienste geleistet hat.

Das Zweifamilienhaus ist aktuell an zwei junge Familien vermietet. Das EG und das OG weisen jeweils eine Wohnfläche von 66m² auf. Wie auf den Grundrissen gut zu erkennen ist beinhaltet jede Wohnung zwei Schlafzimmer, ein Wohnzimmer, eine Küche und ein Badezimmer. Die Immobilie befindet sich in einem gepflegten Zustand und erst vor Kurzem wurde der Putz erneuert. Zu jeder Wohneinheit gehören eine Garage und ein Stellplatz, sodass problemlos 4 Autos untergebracht werden können.

Die Nettokaltmiete beträgt 18.000€ im Jahr. Da die Jugendarbeit von dem Eigentümer selber durchgeführt und geleitet wird, ist das Mieteinnahmepotential selbstverständlich nicht voll ausgeschöpft.

Fazit

Zusammenfassend kann man sagen, dass diese Objekte eine einmalige Chance bieten sich eine gute Kapitalanlage zu sichern. Dies kann in Verbindung mit einem Abriss der Gewerbehalle und einem Neubau eines Mehrfamilienhauses gestaltet werden, oder einem interessanten Anbau an dem Zweifamilienhaus. Vieles ist bei dieser Objektkombinatorik möglich.

Das Grundstück können Sie sich selbstverständlich genauer angucken, jedoch bitten wir freundlichst die Privatsphäre der derzeitigen Mieter zu respektieren und das Grundstück demnach nicht zu betreten.

Wir freuen uns auf Ihre Kontaktaufnahme!

Ansprechpartner

Steven Hensel

Herr Steven Hensel

Immobilienbüro Budde & Hensel

Moorstraße 15

26169 Friesoythe

Telefon: 0174 — 23 83 703

Fax: 04491 — 91 93 20

E-Mail: s.hensel@immo-budde-hensel.de

Vereinbaren Sie einen Termin

Überzeugen sie sich selbst von unserer sympathischen, kompetenten und professionellen Dienstleistung. Wir leisten das, was wir versprechen!

zum Kontaktformular
Termin vereinbaren
oben